Frobenius-Institut Logo

Masterclass mit Prof. Dr. Sondra Hausner

Masterclass Final web neuVerlängerte Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

Master-Studierende, Doktorandinnen und Doktoranden können sich noch bis zum 31. Mai für die Masterclass mit Prof. Dr. Sondra Hausner (Oxford) bewerben:

"Conversations with classic theorists"
25. bis 27. Juni 2019, Frankfurt a.M.

Prof. Dr. Sondra Hausner ist Gast der Ad.E.Jensen-Gedächtnisvorlesung 2019 am Frobenius-Institut.
Bewerbungen an Holger Jebens: Jebens[at]em.uni-frankfurt.de

Über die Masterclass

Über die Ad.E.Jensen-Gedächtnisvorlesung 2019

Veranstaltungen im Mai 2019

Folgende Veranstaltungen finden im Mai 2019 im Rahmen der Ausstellung "Frobenius - Die Kunst des Forschens" (4. März bis 14. Juli 2019) im Museum Giersch der Goethe-Universität Frankfurt statt:

Samstag, 4. Mai 2019, 16:00 Uhr
3D-Film
"The final passage"
Kino des Deutschen Filmmuseums
Mehr lesen

Donnerstag, 9. Mai, 19:00 Uhr
Vortrag
Dr. Reena Perschke, Prähistorische Archäologin, Berlin:
"Zwischen Wissenschaft und Ideologie: Die Felsbildforscherin Erika Trautmann (1897–1968)"
Mehr lesen

Samstag, 11. Mai, 19:00 Uhr bis Sonntag, 12. Mai, 02:00 Uhr
Programm zur Nacht der Museen
"Eine afrikanische Nacht in Frankfurt"
Mehr lesen

Ad.E. Jensen-Gedächtnisvorlesung 2019

Final Poster Hausner 2019 webProf. Dr. Sondra Hausner (Oxford) ist Gast der Ad.E.Jensen-Gedächtnisvorlesung 2019.

"A Genealogy of Method. Anthropology’s Ancestors and the Meaning of Culture"


Abstract

Termine:
03. Juni (Eröffnung), 17. Juni, 24. Juni und 1. Juli 2019

Zeit/Ort:
jeweils 16 bis 18 Uhr c.t.; Campus Westend, Casinogebäude Raum 1.811

Alle Vorlesungen sind öffentlich und in englischer Sprache.
Zur Planung der Eröffnungsvorlesung mit Empfang am 3. Juni freuen wir uns über eine Teilnahmebekundung
bis zum 10. Mai 2019 an frobenius[at]em.uni-frankfurt.de.

Weitere Informationen

Nachruf Negasso Gidada

negaso gidadaNachruf zum Tod von Negasso Gidada (1943-2019), von 1995-2001 Präsident Äthiopiens und Doktorand am Frobenius Institute unter Eike Haberland.

Weiterlesen

Felsbilder aus Frankfurt zu Gast im Centre Pompidou

Zwei großformatige Felsbildkopien aus den Archiven des Frobenius-Instituts sind derzeit im Centre Pompidou in Paris zu sehen.
Sie sind Teil der Ausstellung "Préhistoire, une énigme moderne" vom 8. Mai bis 16. September 2019.

Über die Ausstellung:

Weiterlesen

Die Chauvet-Höhle in 3D im Deutschen Filmmuseum

AfficheA1miniDie Felsbilder der Chauvet-Höhle in Südfrankreich dokumentieren über 36.000 Jahre Menschheitsgeschichte und sind in der europäischen paläolithischen Höhlenkunst einzigartig.

Zwei 3D-Filme lassen diese historischen Zeugnisse zum Greifen nahe erscheinen:

Samstag, 4. Mai 2019, 16:00 Uhr: "The final passage"
Samstag, 8. Juni 2019, 16:00 Uhr: "The final passage"
Samstag, 13. Juli 2019, 18:00 Uhr:
Double Feature "The final passage" und "Die Höhle der vergessenen Träume"

Ort:
Kino des Deutschen Filmmuseums
Schaumainkai 41, Frankfurt am Main

Weiterlesen

Ausstellung "Frobenius - Die Kunst des Forschens"

Frobenius plakat finalVom 24. März bis 14. Juli ist die neue Ausstellung "Frobenius - Die Kunst des Forschens"
im Museum Giersch der Goethe-Universität zu sehen.

Die Ausstellung rückt die talentierten Künstlerinnen und Künstler sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Vordergrund, die hinter den beeindruckenden Felsbildkopien aus den Archiven des Frobenius-Instituts stehen und bisher wenig Beachtung erfahren haben. Wer waren Sie? Was hat sie angetrieben?
Dazu gibt die Ausstellung Aufschluss, und zeigt darüber hinaus mehr als 200 Bildwerke – ethnographische Bilder, Fotografien und Nachzeichnungen prähistorischer Felsbildkunst –, welche die Sammlungen des Frobenius-Instituts beherbergen.


Rahmenprogramm
:
Während der Laufzeit finden Vorträge, Filmvorführungen in Kooperation mit dem Deutschen Filmmuseum sowie ein kreatives Kinder- und Jugendprogramm statt.
Faltblatt Rahmenprogramm


Weitere Informationen
:
Museum Giersch der Goethe-Universität

Die Ausstellung findet in Kooperation zwischen dem Museum Giersch und dem Frobenius-Institut statt.
Förderung: Stiftung Giersch, Hessische Kulturstiftung, Ernst von Siemens Kulturstiftung, Frobenius-Gesellschaft, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Stadt Frankfurt a.M.

Newsletter Frühjahr 2019

NL Frhjahr 2019 FINAL 1 Web 1Der aktuelle Newsletter ist da!

In dieser Ausgabe informieren wir über:
die Ausstellung "Frobenius - Die Kunst des Forschens", die Ad.E.Jensen-Gedächtnisvorlesung mit Sondra Hauser (Oxford), neue Projekte, Workshops, Publikationen und über das Nachlassarchiv des Frobenius-Instituts

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Neuerscheinungen

 Festschrift Ivo StreckerItyopis   Paideuma 64 Cover