Frobenius-Institut Logo

Sprache auswählen

„Denk ich an Mali…“

Am 12.01.2024 wurde die neue Ausstellung „Denk ich an Mali…“ feierlich in den Fluren des Frobenius-Instituts eröffnet.

Die Fotografien von Karl Heinz Striedter, der bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts war, führen uns ins westafrikanische Mali zwischen 1987 und 1992. In dieser Zeit hatte er mehrere Reisen in das Land getätigt und fotografierte dabei Architektur, Felsbilder, Landschaft, Menschen und Gebräuche, etwa die Flussüberquerung der Rinderherden am Diaka. Dass Karl Heinz Striedter einen persönlichen Zugang zu den Menschen fand, aus dem bis heute andauernde Freundschaften erwachsen waren, ist vielen seiner Bilder anzusehen. Wir laden herzlich dazu ein, das Land Mali durch das (Kamera-)Auge Karl Heinz Striedters in unserer aktuellen Flur-Ausstellung zu entdecken. (JM)

 

Striedter Diawara Vernissage 2023 5 1000pxStriedter Diawara Vernissage 2023 1 1000px

Bilder: Jennifer Markwirth