Dr. des. Kim Glück

Glck FoA D700 20170523 001 FI stei


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Thematische Schwerpunkte:

immaterielle Kultur und immaterielles Kulturerbe, Medienethnologie, Tanzethnologie

Regionaler Schwerpunkt:

Äthiopien

Dissertationsprojekt:

"Dancing Ethiopia" - Inszenierungen immaterieller Kultur in Addis Abeba

 

Bildungsweg

2007 – 2014   Magisterstudium der Ethnologie und Geschichte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main

2010 – 2011   Erasmus-Stipendium an der Université Paul-Valéry, Montpellier, Frankreich

 

Tätigkeiten

08/2014   Jewish Claims Conference, Frankfurt am Main 
02/2012 – 07/2014   Studentische Hilfskraft in der Völkerkundlichen Bibliothek, Frobenius-Institut, Frankfurt am Main
04/2013 – 10/2013   Tutorium „Einführung in das Studium der materiellen Kultur“, Institut für Ethnologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
10/2012 – 03/2013   Studentische Hilfskraft, Dr. Markus Lindner, Institut für Ethnologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
10/2012 – 10/2013   Tutor für „Wissenschaftliche Arbeitstechniken“, Institut für Ethnologie, Goethe-Universität Frankfurt am Main
04/2012 – 09/2012   Studentische Hilfskraft, Dr. Vincenzo Colli, Max-Planck-Institut für Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main
09/2011 – 11/2011   Praktikum im Goethe-Institut, Nancy, Frankreich
2010 – 2012   Studentenvertreterin des Fachbereichs Philosophie, Geschichte und Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main